Sommer-Salat

Der Sommer hat gestern in München eine kleine Pause gemacht (und wird das heute, wie es aussieht, auch wieder tun), aber ich wollte ihn gestern Abend zumindest auf dem Teller haben, als ich völlig durchnässt aus dem Regen nach Hause kam. Dieser Salat schien mir perfekt dafür. Das Rezept stammt aus der aktuellen Glamour (für die ich gerade öfter arbeite) und hat mich schon angelacht, als meine liebe Kollegin Katja es vor einigen Wochen in der Themenkonferenz vorstellte. Mr. B war nach einer Kostprobe auch begeistert und erklärte: „My new favourite salad“. Wir sind uns einig.
Ursprünglich gedacht ist diese raffinierte Caprese-Variation übrigens als Picknicksalat. Wenn man ihn also mit zum See nehmen will, bereitet man Tomaten, Pfirsiche und Zwiebeln zuhause vor und fügt Basilikum und Mozzarella erst vor Ort zum Servieren hinzu.

SOMMERSALAT (CAPRESE MIT PFIRSICHEN)
Quelle: Glamour 8/2013
Für 2 Personen
Zutaten:
250 g Kirschtomaten (oder eine andere aromatische Sorte)
3 reife Pfirsiche
1 kleine rote Zwiebel
1 Päckchen Büffelmozzarella
Basilikumblätter
Olivenöl
Balsamico Bianco
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Tomaten und Pfirsiche waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel halbieren, in feine Ringe schneiden. Alles mit einer Prise Salz, Pfeffer, 3 EL Olivenöl und 2 EL Balsamico vermengen. Mozzarella in Stücke zupfen, mit Basilikumblättern unter den Salat heben. Dazu passt frisches Fladenbrot/Baguette.

Soundtrack:
The Parlotones: Come Back as Heroes
gute Laune Nummer von der WM 2010

Advertisements

4 Kommentare zu “Sommer-Salat

  1. Pingback: Ottolenghi: Pfirsich-Speck-Salat mit Orangenblütendressing | Frau Lehmann

  2. Pingback: Lieblings-Rezepte 2013 | Frau Lehmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s