Mango-Avocado-Dip

„Nur was Leichtes“, lautet die Devise ja oft, wenn man sich zum Mädelsabend trifft. Also habe ich gestern nur Gemüse und Obst aufgetischt. Wobei, ganz so leicht ist diese schnelle Feierabend-Leckerei nicht… Aber die kalorienreiche Avocado ist ja die mit den „gesunden Fetten“, nicht wahr…? Anyway, lecker war’s, und ein schöner Abend. Das Rezept stammt von Deliciously Ella, sie wickelt die Gemüsesticks noch sehr schick in Reispapierblätter ein, so eine Art vegetarische Sommerrollen. Bei uns gab es das Gemüse pur, auch sehr fein.

MANGO-AVOCADO-DIP
Quelle: Deliciously Ella
für 2 Personen
Zutaten:
1 reife Mango
1 reife Avocado
1 Jalapeno, entkernt
Zubereitung:
Alle Zutaten in der Küchenmaschine pürieren. Mit Gemüsesticks (Karotte, Paprika, Gurke, etc.) servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s