Schmökerstunde: Buchtipps für August

Mein Kindle quillt (gefühlt) gerade über vor lauter Büchern, die ich mir gierig gekauft und noch nicht gelesen habe. Ich muss das Tempo aber gerade ein bisschen rausnehmen (obwohl ich eine Schnell-Leserin bin), um auch noch zu anderen Dingen zu kommen: Mal in die Berge fahren, wie gestern zum Beispiel, als ich frei hatte und Freunde von Mr. B zu Besuch waren. Oder mal wieder ins Kino gehen (The Bling Ring – begeistert), was ich viel zu lange nicht getan habe. Oder eben arbeiten, was man ja auch hin und wieder tut. Aber diese drei Bücher hier habe ich in letzter Zeit dennoch geschafft und gute Zeiten mit ihnen verbracht. Vielleicht ist ja was für euch dabei:

Zum Verschlingen: Gillian Flynn: Gone Girl – Das perfekte Opfer
Es sieht nicht gut aus für Nick, als seine Frau Amy an ihrem fünften Hochzeitstag plötzlich verschwindet. Blutspuren in der Küche, und er hat ein äußerst dünnes Alibi… So weit die Ausgangssituation. Was danach folgt, ist zwar spannend wie ein Thriller, aber eher das genüssliche Auseinandernehmen einer Ehe als ein Krimi. Ich konnte es kaum beiseite legen, dieses spannende und großartig geschriebene Buch. Abwechselnd kommen Nick und Amy (in den Worten ihres Tagebuchs) zu Wort, während sich die Polizei müht, den Fall zu lösen. Was ist nur passiert mit den beiden, die doch einmal das absolute Traumpaar waren? Reese Witherspoon gehört auch zu der riesigen Fan-Gemeinde, die dieses Buch in den USA bereits hat, und hat sich gleich mal die Filmrechte daran gesichert. Rosamund Pike soll Amy spielen und Ben Affleck Nick. Ich bin gespannt!

Zum Naschen: Melanie Gideon: Die Eheprobe
Noch einmal geht es um eine Ehe – ha, ich sehe jetzt erst, dass Beziehungen in diesem Büchermonat wohl das Oberthema sind… Melanie Gideon nähert sich dem in Die Eheprobe aber ganz anders Gillian Flynn: Ihre Geschichte über Alice und William, die sich nach vielen gemeinsamen Jahren ziemlich auseinander gelebt haben, ist eher süßer Schmöker als spannender Pageturner, eine Art Bridget Jones in der Midlife-Crisis. Alice, die unzufriedene Ehefrau, wendet sich in ihrer Verzweiflung dem Computer zu und wendet immer mehr Zeit und Energie für die Teilnahme an einer Ehestudie auf, während ihre eigene Ehe den Bach runtergeht. Nette Feierabendunterhaltung, aber sicherlich nicht mein Buch des Jahres. Achja, auch dieses Buch soll verfilmt werden.

Zum Grübeln: Meg Wolitzer: The Uncoupling
Spannendes Spiel mit einer alten Geschichte: Die US-Autorin greift die Idee der griechischen Komödie Lysistrata – Frauen treten in einen Sex-Streik, um ihre Männer dazu zu bringen, den Krieg zu beenden – und überträgt sie in die Jetzt-Zeit: Während an einer Highschool eben jenes Stück eingeübt wird, beginnt in immer Beziehungen in Stellar Plains, New Jersey, die erotische Eiszeit. Klug und eloquent analysiert Wolitzer die Affären und Beziehungen, vom perfekt eingespielten Ehepaar bis zur frischen Teenie-Liebe und erzählt, was passiert, wenn die Frauen plötzlich kein Bedürfnis nach Sex mehr haben. Den Kunstgriff, dass die Frauen unter einem Bann liegen, also quasi Magie im Spiel ist, fand ich fast ein wenig unnötig, ansonsten habe ich das Buch verschlungen und lese gerade schon das nächste von Meg Wolitzer, nämlich The Interestings. Damit feiert sie gerade in den USA ihren großen Durchbruch.

Soviel für heute. Demnächst gibt es hier übrigens den ersten Gast-Post, und zwar von Herrn Lehmann: Mein Papa hat gefragt, ob er hier wohl mal eine Buchkritik schreiben dürfte, er hat gerade so ein großartiges Buch gelesen. Na klar darf er! Ich freue mich drauf.

Advertisements

2 Kommentare zu “Schmökerstunde: Buchtipps für August

  1. Pingback: Gute Seiten: Meine Oktober-Bücher | Frau Lehmann

  2. Pingback: Bye bye, 2013! | Frau Lehmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s