Fernweh-Freitag: (Blumen-)Grüße aus Amsterdam

Heute gibt es keinen richtigen Fernweh-Freitag, weil ich schon in der Ferne bin. Und zwar in Amsterdam, wo ich heute den Tag mit meiner Freundin Sanne verbracht habe und am Sonntag den Dam tot Damloop laufen wollte. Wollte. Denn im Moment macht mich eine Erkältung gerade mächtig schlapp, so dass ich nicht weiß, ob ich bis übermorgen wieder bin bin. Mal sehen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Fernweh-Freitag: (Blumen-)Grüße aus Amsterdam

  1. Pingback: Bye bye, 2013! | Frau Lehmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s