Türöffner-Tag

Wir haben Besuch. Ein junger Mann (mein Lieblingsneffe – und auch mein einziger) und eine ältere Dame (ich hoffe, sie nimmt mir das ältere nicht übel: meine Mutter) sind für ein paar Tage aus Hamburg angereist. Also ist jetzt Kinderprogramm angesagt. Fürs Bloggen bleibt wenig Zeit. Eigentlich hatte ich schon gestern von einer Lauch-Tarte berichten wollen, die ich nachgebacken hatte. Aber die stellte sich dann beim Essen auch noch als wenig berichtenswert heraus. Darum empfehle ich lieber die Tomato Mustard-Tart, die The Wednesday Chef Luisa kürzlich verbloggt hat, und die sich ohnehin viel spannender anhört, und zeige euch ein paar Bilder vom heutigen Tag. Heute ist nicht nur Tag der Deutschen Einheit, sondern – für alle, die es noch nicht wussten – auch noch Türöffner-Tag 2013 der Sendung mit der Maus:
IMG_1835
Das heißt: Deutschlandweit haben 452 Vereine, Institute, Museen und sonstige Einrichtungen neugierige Kinder (und ihre Eltern beziehungsweise Omi und Tante, in unserem Fall) hinter die Kulissen schauen lassen. Von der Kläranlage bis zum Klavierbauer war alles dabei. Mein Neffe liebt Maschinen, Baustellen, Flugzeuge. Wir haben daher die Gelegenheit genutzt, um uns bei den Werdenfelser Segelfliegern im Segelflugzentrum Ohlstadt umzusehen. Die Ausführungen zu Thermik und Technik waren für den Fünfjährigen ein wenig laaangweilig, aber (Winden-)Start und Landung der Segelflieger aus nächster Nähe zu beobachten, fanden wir alle wirklich spannend. Und danach durfte auch noch ein Flugzeug ausgemalt werden! Und Kaffee und Kuchen gab es auch. Das Team vom Flugplatz hatte wirklich eine tolle Rundum-Versorgung für kleine und große Gäste auf die Beine gestellt.
Was mich am meisten beeindruckt hat: die Zahl 40. So viele Entscheidungen muss ein Segelflugpilot pro Minute teilweise fällen. Puh! Und ich finde die Wahl zwischen Mohn- und Sesambrötchen schon anstrengend. Ich glaube, das wäre nichts für mich. Hier ein paar Eindrücke:
IMG_1837
IMG_1842
IMG_1860 IMG_1866 IMG_1886 IMG_1899 IMG_1904 IMG_1906 IMG_1919 IMG_1935
Sorry, für Bildunterschriften war leider keine Zeit mehr: Der Lieblingsneffe muss jetzt ins Bett!
Und sehen die Bilder bei euch auch so klein aus? Keine Ahnung, woran das liegt!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Türöffner-Tag

  1. Pingback: Fernweh-Freitag: Mäuse, Tauben, Schnecken und mehr | Frau Lehmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s