1 Jahr Frau Lehmann

Wow, das ging schnell. Heute ist es ein Jahr her, dass ich meinen ersten Beitrag veröffentlicht habe. Ich werde alt! Nein, nicht wirklich. Ich bin immer noch eine Anfängerin. So ganz habe ich die Sache mit dem Bloggen wohl immer noch nicht durchschaut. Manchmal ist mir das Posten im WWW regelrecht unheimlich. Ich bin ja auch „von Haus aus“ Print-Journalistin. Nunja, learning by doing. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Aber bevor ich nach vorn gucke, werfe ich einen Blick zurück:

  • Erstmal: Vielen Dank fürs Lesen, Liken, „Followen“ – you make my day, jedes Mal.
  • Wenn ich einen Lieblingsbeitrag auswählen müsste, würde ich mich schwertun (darum mache ich es auch nicht), aber meistgeklickt sind auf jeden Fall die süßen Sachen: Die Erdbeer-Mohn-Torte. Der Käse-Kirschkuchen mit Mohn oder Cynthia Barcomis Banana Cheesecake mit Blaubeer-Topping zum Beispiel. Einer meiner Lieblingskuchen ist sicherlich der Zitronenkuchen, den ich hier im Bild recycelt habe.
  • Manchmal muss ich schon sehr grinsen, wenn ich sehe, mit welchen Suchbegriffen man mich findet. Meine Top Five:
    frau vor ofen (war ich für die Sonntagsbäckerei ja oft)
    yoko ono john lennon verschlungen (???)
    ich liebe meinen taco (ich auch.)
    afrika schön (stimmt. Hier ein paar Bilder, die das beweisen)
    seeschweinpfeffer (keine Ahnung, was das ist)
  • Es gab und gibt immer wieder Sachen, von denen kann ich nicht genug bekommen. Meine aktuelle Food-Obsession: Minze. Granatapfelkerne standen in diesem Jahr auch ganz oben auf der Liste. Außerdem: Quinoa. Und natürlich Mohn, gerne auch in einem meiner Lieblingssalate von Ottolenghi. Außerdem habe ich meine Liebe zu Fenchel entdeckt. Und angefangen, ab und zu zuckerfrei zu backen.
  • Gelesen habe ich in diesem Jahr auch eine ganze Menge. Nachhaltig beeindruckt haben mich die Bücher Tiny Beautiful Things von Cheryl Strayed, Die Macht der Gewohnheit von Charles Duhigg, The Happiness Project von Gretchen Rubin, Taiye Selasis Diese Dinge geschehen nicht einfach so und We Need New Names von NoViolet Bulawayo.

So, und jetzt: Weiter geht’s! Schön, dass ihr da seid.

Advertisements

2 Kommentare zu “1 Jahr Frau Lehmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s