Fußball-Kuchen

Fußball-Fan bin ich normalerweise nicht so wirklich, aber langsam komme auch ich in WM-Stimmung. Passend dazu habe ich dieses Rezept mal wieder rausgekramt, das vor (huch!) acht Jahren in der Zeitschrift essen & trinken Für jeden Tag erschienen ist. WM 2006, „Sommermärchen“ und so… Hach, war das schön.
Fürs Private Viewing und das entsprechende Fußball-Buffet ist dieser Kuchen immer noch ein Knaller. Vor allem optisch. Die Füllung (Sahne und Himbeeren) ist nicht besonders aufregend, da würde ich vielleicht beim nächsten Mal noch ein wenig variieren, aber lecker ist er. Eine schöne Woche euch allen!

FUSSBALL-KUCHEN
Kicker-Kuchen
Quelle: essen & trinken Für jeden Tag, Juni 2006
für 10-12 Stücke
Zutaten:
3 Eier (Kl. M, getrennt)
Salz
160 g Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
1 Tube grüne Lebensmittelfarbe
120 g Mehl
1/2 TL Backpulver
500 ml Schlagsahne
200 g Himbeeren
6 EL Puderzucker
ca. 100 g Gummibärchen
Zubereitung:
1 Blech (40 x 30 cm) anfeuchten und mit Backpapier auslegen. Eiweiß, 1 Prise Salz und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen. 120 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen und 3 Minuten weiterschlagen. Zitronenschale, Farbe und Eigelb kurz unterrühren. Mehl und Backpulver in 3 Portionen darauf sieben, jeweils unterheben. Den Teig auf das Blech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der mittleren Schiene von unten 6-7 Minuten backen. Biskuit mit Backpapier vom Blech ziehen, auf einem Gitter abkühlen lassen. Papier abziehen und Biskuitplatte quer halbieren. Sahne, 40 g Zucker und Sahnefestiger steif schlagen, Himbeeren unterheben und alles auf eine Biskuitplatte streichen. Die 2. Biskuitplatte vorsichtig aufsetzen. 1 Stunde kalt stellen. Puderzucker mit 2 EL Wasser glatt rühren und in einen Einweg-Spritzbeutel füllen. Die Spitze fein abschneiden und die Linien eines Fußballfeldes auf den Kuchen zeichnen. Mit Zuckerguss-Klecksen Gummibärchen auf dem Spielfeld befestigen. Aus Zahnstochern und Papier Eckfähnchen basteln und in die Ecken stecken. Als Ball habe ich einen Aufkleber genommen, aber wenn man einen kleinen Tischkicker-Ball hat, ist das natürlich noch schöner., 3D und so…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s