Schummel-Quiche

Normalerweise gehört sich so eine Quiche ja mit einem ordentlichen selbstgemachten Mürbeteig. Aber da vom Wochenend-Brunch noch ein fertiger Blätterteig übrig war, habe ich kurzerhand den verwendet. Jede Menge Eier musste ich auch noch „loswerden“ – also die perfekte Kombi. Ein leckeres, stressfreies Feierabend-Essen. Dafür liebe ich Gerichte aus dem Ofen: Man schiebt sie rein, räumt dann gemütlich die Küche auf, legt sich vielleicht noch mit der Zeitung auf die Couch, und wenn man dann schön entspannt ist, ist auch das Essen fertig. Damit ist diese Schummel-Quiche quasi so etwas wie eine Entspannungstechnik. Sorry für das verwaschene Bild, da die Batterie der „richtigen“ Kamera leer war, musste das iPhone herhalten, das im Dämmerlicht dem leckeren Essen leider nicht gerecht wurde.

GEMÜSE-QUICHE
Frau Lehmann
Für 3-4 Personen
Zutaten:
1 Packung Blätterteig
1 Zwiebel
1 große oder 2 kleine Zucchini(s)
3 Karotten
Öl
Salz, Pfeffer
4 Eier
1 Becher Schmand/Saure Sahne
Gewürze/Kräuter
nach Belieben: Speckwürfel
Zubereitung:
Eine Backform einfetten, den Blätterteig ausrollen und hineinlegen. Überstehende Teile abschneiden und so anlegen, dass schließlich ringsum ein einigermaßen gleichmäßiger Rand entsteht. Zwiebel kleinschneiden, Zucchini und Karotten hobeln – oder alles in der Küchenmaschine zerkleinern. Das Gemüse in einer Pfanne anschwitzen und etwas zusammenfallen lassen (5-10 Minuten), salzen und pfeffern. Eier in einer Schüssel verquirlen, dann den Schmand unterrühren, mit Salz, Pfeffer und z.B. Kräutern der Provence würzen (sehr fein auch frischer Thymian, wenn man ihn bekommen kann). Eier-Schmand-Mix und Gemüse mischen (evtl. noch Speckwürfel dazu geben, wenn man mag), dann auf den Blätterteig geben und den Rand darüber biegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 35-40 Minuten backen.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Schummel-Quiche

  1. Pingback: Bye bye, 2014! | Frau Lehmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s