Schon schön… – im Allgäu!

Weil das Wetter so schön ist und der See ruft, fasse ich mich heute kurz. Aber der unerbittliche Bot der Ironblogger München (zu denen ich auch gehöre) hat mich gestern daran erinnert, dass ich diese Woche noch gar nichts gepostet habe. Das geht natürlich nicht!

Darum schwärme ich hier jetzt mal ein bisschen wortlos, dafür visuell von einer wunderschönen Woche im Allgäu, die hinter mir liegt. Wir waren quasi im unteren Knick zwischen Ostallgäu und Oberallgäu, in der Nähe von Wertach. Auf die österreichische Seite, ins Tannheimer Tal, haben wir bei Wanderungen aber auch öfter rübergemacht. So viel schöne Landschaft! Traumhaft.

Falls ihr mal in der Gegend seid: Die Alpe Sorg 1 (es gibt auch eine 2, da waren wir nicht) auf 1017 m wunderbar gastfreundlich und Wirt Hans ein echtes Original. Einen selbstgebrannten „Sorg Schnaps“ mit Marille für 10 Euro haben sie auch. Ich habe ihn nicht probiert, aber er soll sehr gut sein.
Köstlichen allgäuer Käse gibt es in Wertach bei der Hofsennerei s‘ Molkefässle.
Das Hotel Pfeffermühle ist nicht modern oder schick, aber günstig und mit viel Herz – und ein perfekter Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen.

DSC09942

Blick von der Sorg Alpe

DSC09720

Morgens vom Gebimmel der Kuhglocken geweckt werden? Großartig!

DSC09803

Sorg Alpe 1

DSC09752

Im Tannheimer Tal, auf dem Weg zum Vilsalpsee

DSC09944

DSC09773

Vilsalpsee

DSC09783

Vilsalpsee

DSC09874

Blick vom Neunerköpfle (1862 m)

DSC09865

Vom Neunerköpfle starten auch viele Paraglider

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s