Weihnachtsbäckerei: Schoko-Erdnuss-Plätzchen

Woran merkt man, dass man zu viel gearbeitet hat und dass es jetzt wirklich mal Zeit ist für eine kleine Weihnachtspause? Also, ich habe es heute daran gemerkt, dass ich bei dem Versuch, „schnell mal“ die Brezelschnitten von vor zwei Wochen nachzubacken, die flüssige Schokolade und die Brezeln auf dem Shortbread-Teig verteilt habe – ohne ihn vorher zu backen. Argh. Ein Satz mit X also. Zum Ausgleich und weil die so schön einfach sind, habe ich dann nochmal die Honiglebkuchen von vor zwei Jahren gebacken. Die sind gut gelungen, zum Glück. Und diese Plätzchen, die ich dieses Jahr zum ersten Mal gemacht habe, auch.

SCHOKO-ERDNUSS-PLÄTZCHEN
Quelle: essen&trinken Für jeden Tag 12/2015
Für 30 Stück
Zutaten:
175 g Mehl
65 g Kakaopulver
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
120 g weiche Butter
240 g cremige Erdnussbutter
180 g Zucker
1 Ei (Kl. M)
100 g Puderzucker
50 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
100 g dunkle Kuchenglasur
Zubereitung:
Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz mischen. Butter, 60 g Erdnussbutter und den Zucker mit den Quirlen des Handrührers 2 Min. cremig rühren. Das Ei unterrühren. Mehlmischung mit den Knethaken des Handrührers unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. In Klarsichtfolie über Nacht kalt stellen. 180 g Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers glatt rühren und ebenfalls kalt stellen.
Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teigrolle in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zu Kugeln formen. Kugeln flach drücken, in der Handfläche leicht wölben und mit einer haselnussgroßen Portion der Erdnusscreme füllen. Dabei den Teig um die Erdnusscreme zu verschließen. Gefüllte Kugeln auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen, leicht flach drücken. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 12 Min. backen. Vollständig auf den Blechen abkühlen lassen.
Erdnüsse grob hacken. Dunkle Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen. Mit einem Esslöffel streifig über den Plätzchen verteilen. Sofort mit den Erdnüssen bestreuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s